• +43(0)66030 17 307 Beratung & Bestellung
  • GRATIS Versand ab € 59 Ö | € 99 DE
  • immer zum Top-Preis

5

❥ GRATIS Lieferung ab € 29 in & um Kitzbühel (~12km)

ANNOUNCEMENT BAR

Unser Sortiment wächst täglich

Solltest du etwas Bestimmtes nicht finden, schick uns eine Anfrage auf [email protected]
& wir machen Dir ein schnelles unverbindliches Angebot.
Livio Felluga / Italien, Friaul

Livio Felluga / Italien, Friaul

1 Produkt


Gesehen 1 der 1 Produkte

Es ist leicht zu verstehen, dass die Geschichte von Livio Felluga und seinem Wein mit der Geschichte dieses besonderen Landes verflochten ist, das den äußersten Nordosten der Adria, den Berührungspunkt zwischen dem Mittelmeer und Mitteleuropa, umgibt. Die Geschichte der Grenzen änderte sich mehrmals, verschwundene Reiche, vergangene Kriege, Geschichten von Menschen, die hier stehen geblieben sind.

Es ist die Geschichte einer Familie, die zwei Weltkriege durchlebte, zuerst im österreichisch-ungarischen Reich und dann im jungen Königreich Italien lebte, an der felsigen Küste der istrischen Halbinsel und in der Lagune von Grado lebte, um sich daher auf den süßen Strebepfeilern niederzulassen der Friaul-Hügel.
Die Rückkehr nach Italien war für die Veteranen des Zweiten Weltkriegs nicht einfach, insbesondere für diejenigen, die die Familie in dieser ramponierten Ecke der Adria verlassen hatten.
Sie fanden ihn nicht mehr stolz auf den Brückenkopf Europas: Die physischen, politischen und ethnischen Grenzen hatten sich verändert, für immer verzerrt, wie die landwirtschaftliche und soziale Landschaft des Hügels.
Die Bauernbevölkerung verließ das Land, verarmte das Land und gab die damit verbundenen Ernten, Werte und Traditionen auf.

Livio Felluga musste einen neuen Kampf führen, um den Hügel wiederzubeleben. Er war überzeugt, dass nur die Wiederbelebung des Qualitätsanbaus das Leben in Friaul wieder zum Leben erwecken könnte.
Mit großem Mut begann er, die alten Weinberge neu zu ordnen und neue zu pflanzen, wobei er innovative Ideen und Methoden einführte.

Ein harter Job mit großer Sturheit und Leidenschaft, der ihn im Laufe der Jahre dazu führen wird, eine der schönsten und bedeutendsten Geschäftsrealitäten zu schaffen und mit vollen Rechten den einstimmig anerkannten Titel eines Gründers der friaulischen Weintradition zu erwerben.

Patriarch Livio Felluga verstarb im Dezember 2016 im Alter von 102 Jahren.

Anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

ga('set', 'userId', 'USER_ID'); // Legen Sie die User ID mithilfe des Parameters "user_id" des angemeldeten Nutzers fest.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »